Meine Sicht der Homöopathie

Ich möchte mit der Homöopathie nicht nur „Arznei gegen Symptom“ setzen, das ist mir persönlich zu wenig. Ein Wechselspiel zwischen „krank und gesund“ wird es immer geben. Chronische Erkrankungen und deren Schmerzen jedoch können mit der Homöopathie weitestgehend vermieden werden. Krankheit entsteht immer durch nicht angenommene Lebenssituationen. Der Mensch passt sich zu gerne an und versucht, meistens den leichteren Weg zu gehen, der ihn jedoch nicht unbedingt zum Ziel führt.
Deshalb geht mein Bestreben dahin, den Menschen wie ein „Bergführer“ so durchs Leben zu begleiten, dass dieser den Mut, die Stärke und das Vertrauen findet, unangenehme Lebenssituationen und Ängste zu meistern und seine Bestimmung zu leben.

Themen Übersicht:

Enstehung der Homöopathie
Was kann Homöopathie?
Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?
Meine Sicht der Homöopathie

© 2012 by Heilpraxis Eberl